Gotteshäuser stehen offen

Zschopau/Schlößchen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben sich einige Gottesdienstzeiten in der Zschopauer St. Martinskirche geändert. Am Heiligen Abend steht die Kirche von 14 bis 18 Uhr offen. Zur halben und ganzen Stunde werden die Weihnachtsgeschichte gelesen und ein Gebet gesprochen. Am ersten Feiertag findet 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Eintrittskarten dafür liegen in der Kirche aus. Weitere Gottesdienste (ohne Eintrittskarten) finden am 27. (10 Uhr) und 31. Dezember (20 Uhr) statt. In Schlößchen steht die Kirche am Heiligen Abend von 14 bis 15 Uhr offen, am 31. Dezember beginnt 15 Uhr der Gottesdienst. (bz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.