Hoher Schaden nach Aufprall

Gornau.

Mehr als 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Sonntag in Gornau entstanden. Laut Polizei war ein 32-Jähriger gegen 3.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Dittersdorfer Straße in einer Linkskurve geradeaus gefahren und mit dem Wagen neben dem Fußweg gegen einen größeren Stein gestoßen. Auf Grund auslaufender Betriebsmittel war die Feuerwehr im Einsatz. Der Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von über zwei Promille. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.