Hoher Schaden nach Unfall

Pockau.

Sachschaden in Höhe von rund 31.500 Euro ist bei einem Unfall am Sonntagmorgen in Pockau entstanden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, war ein 43-Jähriger mit seinem BMW gegen 9.35 Uhr auf der Bundesstraße 101 in Richtung Heinzebank unterwegs, als das Auto in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Verkehrszeichen sowie einem Streugutbehälter kollidierte. Der 43-Jährige blieb unverletzt. (bz)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.