Kindermusical wird mehrmals gezeigt

Annaberg-Buchholz.

Das Kindermusical "Der kleine Tag", das das Musiktheater Rabenschnabl der Kreismusikschule 2019 erstmals auf die Bühne brachte, wird fortgesetzt. Das teilte das Landratsamt mit. "Aufgrund der hohen Nachfrage sind bis zum Sommer 2020 weitere Vorstellungen geplant", heißt es. Diese finden am 29. März und 28. April statt, jeweils um 10 Uhr im Annaberger Theater, am 3. Juni um 10 Uhr in der Ritter-Georg-Halle in Schwarzenberg und am 7. Juni im Kurpark Thermalbad Wiesenbad. Das Kindermusical hatte das Musiktheater unter der Leitung von Annett Illig einstudiert. Zudem bietet die Musikschule ihren Schülern ab diesem Jahr im Rahmen eines Modellversuchs die Möglichkeit, in bestimmten Fächern, wie der Musiktheorie oder im Ensembleunterricht, Musik-Apps zu verwenden. Damit geht die Kreismusikschule einen ersten Schritt in Richtung Digitalisierung und will Unterricht zeitgemäßer gestalten. Zudem sollen zeitraubende Anreisen, die aufgrund der Größe des Landkreises für die Schülerinnen und Schüler teilweise bestehen, durch das Selbststudium gemindert werden, so das Landratsamt. (kan)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...