Kirmes wird auf sportliche Weise eröffnet

Drebacher Feier beginnt auf dem Fußballplatz

Drebach.

Zum Auftakt der Drebacher Kirmes dürfen sich Besucher auf eine Premiere freuen. Schließlich erfolgt am Freitag, 17.30 Uhr, der Anstoß zum 1. Drebacher Kirmeskick. Dabei gehen bekannte Ex-Fußballer wie Jörg Heinrich und Dariusz Wosz auf Torejagd. Sie gehören zur Ü-40-Bundesliga-Auswahl Ost, die in einem Turnier auf die Drebacher Oldies sowie auf das Team "Olaf Renn und Freunde" trifft. Der ehemalige Profi Renn war bis 2012 sechs Jahre lang Trainer in Drebach. "Sein Geburtstag war der Anlass, dieses Turnier bei unserer Kirmes auf die Beine zu stellen", sagt Bürgermeister Jens Haustein, der sich eine Fortsetzung vorstellen kann: "Vielleicht wird daraus ja eine Tradition."

Ansonsten setzt die Gemeinde auf altbewährte Angebote. So folgt am Freitagabend ab 21 Uhr die Party "Drebach tanzt". Im Festzelt werden dabei die DIA-Plattenpussys, Anastasia Rose und Nic-O Musik auflegen. An gleicher Stelle beginnen am Samstag, 20.30 Uhr, der Kirmestanz mit der Band "Lattentatra" sowie am Sonntag, 15 Uhr, ein Konzert der Heidelbachtal-Musikanten. Zusätzlich wird es an beiden Tagen ab 14 Uhr ein buntes Treiben auf dem Dorfplatz geben, zu dem beispielsweise eine Bastelstraße, ein Karussell und ein Bungee-Trampolin gehören. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...