Kita-Pool erhält neue Deckschicht

Börnichen.

Noch ist das Außengelände der Kindertagesstätte "Wunderland" in Börnichen mit Schnee bedeckt. Doch schon bald sollen Vorkehrungen getroffen werden, damit sich die Kinder dort während des Sommers in ihrem mit Wasser gefüllten Pool austoben können. Im Zuge der Sanierung dieser Anlage hat der Börnichener Gemeinderat nun einer Gornauer Firma den Auftrag zur Folienverlegung erteilt. "Sobald es die Witterung zulässt, werden mehrere Schichten im Innenbereich aufgetragen", sagt Bürgermeister Frank Lohr über die abschließenden Arbeiten, die die Kommune etwa 7600 Euro kosten. 5000 Euro davon seien bereits fest im Haushalt eingeplant gewesen. "1600 Euro werden aus verfügbaren Spenden verwendet", so Lohr. Die schon seit längerem dauernden Arbeiten hatten sich bis zum Wintereinbruch auf den Außenbereich des Pools konzentriert. (anr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.