Kommunalwahl - Wahlausschuss ist besetzt

Gornau.

Der Gemeinderat von Gornau hat in seiner jüngsten Sitzung die Besetzung des Gemeindewahlausschusses festgelegt. Das Gremium besteht aus einem Vorsitzenden und zwei Beisitzern, die jeweils einen Stellvertreter haben. Laut sächsischem Kommunalwahlgesetz obliegt dem Gemeindewahlausschuss die Leitung der Wahl und das Verkünden des Wahlergebnisses. Für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen am 26. Mai übernehmen diese Aufgaben Bürgermeister Nico Wollnitzke als Vorsitzender, Ellen Brödner als Stellvertreterin sowie Ellen Bollin und Sven Krull als Beisitzer, die von Karin Richter und Markus Ernst vertreten werden. Sollte ein zweiter Wahlgang nötig sein, ist der Wahlausschuss auch für dessen Vorbereitung zuständig. (kala)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...