Kulturzentrum - Eingangsbereich wird verschönert

Großrückerswalde.

Die Gemeinderäte von Großrückerswalde haben in ihrer jüngsten öffentlichen Sitzung einen weiteren Bauauftrag für das neue Kultur- und Begegnungszentrum im noch leer stehenden Teil des ehemaligen Gasthofs "Weißer Hirsch" einstimmig vergeben. Demnach wird der Eingangsbereich verschönert. Dort ist aktuell provisorisch Kunstrasen verlegt, erklärt Verwaltungsmitarbeiter Sebastian Hilbert. Der Belag wird ausgetauscht und es soll eine Abdichtung erfolgen. Den Zuschlag für das Baulos hat ein Schlettauer Unternehmen erhalten. Da der Auftragswert in Höhe von rund 11.000 Euro unter der Schwelle von 25.000 Euro liegt, erfolgte eine freihändige Vergabe. Die Gesamtkosten für den Umbau zum Kulturzentrum belaufen sich auf etwa 505.000 Euro. Das Projekt soll wie geplant in diesem Jahr abgeschlossen werden. rickh

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...