Lift begeistert 250 Zuschauer

Erinnerungen an alte Zeiten hat die Dresdner Band Lift in der Zschopauer Kirche geweckt. Für das Lied "Falsche Schöne", erschienen auf dem ersten Album im Jahr 1977, wagte sich Keyboarder André Jolig (unten am Keyboard) sogar an die Orgel und sorgte so für Gänsehaut. "Es wäre zu schade gewesen, sie nicht zu nutzen", sagte Sänger Werther Lohse (oben), der mit seiner Band auch aktuelle Titel präsentierte. Doch egal, ob alt oder neu: Lift traf den Geschmack der rund 250 Zuschauer, darunter viele Vertreter der Generation ab 50.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...