Lokalspitze: Schaschlik statt Salat

Die Corona-Vorschriften haben die Ernährungsgewohnheiten eines Kollegen völlig über den Haufen geworfen. Seit Jahren gibt es mittags Salat. Dieser Tage hatte er seine Mund-Nasen-Maske vergessen. Da er ohne Schutz den Imbiss nicht betreten wollte, kaufte er sich an einer Bude auf dem Markt einen Schaschlik. Notgedrungen, wie er sagt. Geschmeckt hat's ihm trotzdem. (hd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.