Mann mit fast zwei Promille am Steuer

Marienberg.

Auf einen vorausfahrenden, abbiegenden Audi ist am Samstagnachmittag auf der B 174 ein VW geprallt. Bei dem Unfall im Marienberger Ortsteil Hüttengrund war Alkohol im Spiel. Ein Atemalkoholtest bei dem VW-Fahrer ergab einen Wert von 1,98 Promille, berichtet die Polizei. Die Beamten ordneten bei dem 56-Jährigen eine Blutentnahme an, stellten den Führerschein sicher und eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Beide Fahrer blieben unverletzt. Sachschaden: rund 6000 Euro. (mik)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.