MDR dreht mit Samuel Rösch

Großrückerswalde.

Samuel Rösch verbringt die Weihnachtszeit in seiner Heimat. Das sagte der Sieger der 2018er Auflage des Gesangswettbewerbs "The Voice of Germany" dem MDR-Fernsehen. Ein Drehteam filmte den Großrückerswalder unter anderem vor der Pyramide am Rathaus seines Heimatortes. Anfang Dezember kommen die Fernsehleute wieder ins Erzgebirge. Dann sind weitere Aufnahmen in der Wehrkirche geplant. Zu sehen sein wird das Resultat am 20. Dezember ab 20.15 Uhr in der MDR-Sendung "Sagenhaft - musikalische Geschichten aus dem Weihnachtsland" mit Axel Bulthaupt. (jag)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.