Mercedes fällt durch Fahrweise auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zschopau/Chemnitz.

Einem Zeugen ist am Sonnabendabend auf der Bundesstraße 174 bei Zschopau ein Mercedes auf Grund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Er meldete dies der Polizei. Beamte entdeckten das Fahrzeug kurze Zeit später im Kreuzungsbereich der Agnes-/Ottostraße in Chemnitz und unterzogen den Fahrer einer Kontrolle. Ein Atemalkoholtest bei dem 31-Jährigen ergab einen Wert von 1,62 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, und die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte. Der deutsche Staatsangehörige kassierte eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr. (bz)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.