Nachmittag zu Ehren Anton Günthers

Oberwiesenthal.

Die musikalische Unterhaltung im Berggasthof "Neues Haus" in Oberwiesenthal in unmittelbarer Nähe zur tschechischen Grenze reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Zu Ehren von Anton Günther, der in Gottesgab geboren wurde, findet der gleichnamige Nachmittag am Sonntag zum mittlerweile 18. Mal statt. 15 Uhr spielt die Formation Is Barggeschrei in der Besetzung Frank Mäder und Thomas Baldauf auf. Der Eintritt ist frei. Da die Kapazität in den Gasträumen beschränkt ist, wird empfohlen, sich Plätze unter der Telefonnummer 037348 2390 reservieren zu lassen. (ritz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...