Neue Kirchglocken sollen bereits Anfang Oktober erstmals läuten

Zum Fest anlässlich der Einweihung der Wehrkirche soll das 125.000-Euro-Projekt in Großrückerswalde abgeschlossen sein. Die Initiatoren erhalten für das ehrgeizige Ziel von vielen Seiten Unterstützung.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...