Neuer Pfarrer für Thum in Sicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thum/Lauterbach.

Für die vakante Pfarrerstelle der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden in Thum und Jahnsbach scheint eine Neubesetzung in greifbare Nähe zu rücken. Auf Entsendung des Landeskirchenamtes Sachsen stellt sich am Sonntag Pfarrer Dr. Sebastian Schurig, der derzeit der St.-Nikolai-Gemeinde in Dippoldiswalde vorsteht, gleich in zwei Gottesdiensten vor. 9 Uhr wird er in der Thumer St.-Annen-Kirche zu Gast sein und eine Probepredigt halten. 10.30 Uhr gestaltet Schurig in der Jahnsbacher Kreuzkirche den Gottesdienst. Nach einem Treffen und einem Votum mit den Kirchenvorständen wird dann endgültig über die Neubesetzung entschieden. Vor gut zwei Jahren hatte Rico Drechsler die Thumer und Jahns- bacher Kirchgemeinde nach über fünfjähriger Dienstzeit verlassen, um eine Schulpfarrstelle in Plauen anzutreten. Seit Frühjahr 2020 hat Bernhard Fuß aus Lauterbach die Stelle vertretungsweise übernommen. (tle)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €