Nun wacht eine Frau über die Finanzen

Der Altersdurchschnitt im Grünhainichener Rathaus sinkt, der Frauenanteil steigt weiter. Dafür geht eine Kämmerer-Legende in Rente.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    2
    TWe
    27.11.2020

    @lax123
    Wieso ein neuer Kalender?

    Scheinbar ist die Kämmerin sparsam und tauscht die Schreibtischunterlage nicht automatisch deshalb aus, weil ein neues Jahr begonnen hat.

    Dies spricht doch für sie, zumal der aktuelle Kalender mit Sicherheit an der Wand hängt.

  • 4
    5
    lax123
    27.11.2020

    Erste Investition wäre ein Kalender von 2020, vielleicht sogar besser von 2021 ;)