Nussknacker wieder auf Gäste eingestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neuhausen.

Das Nussknackermuseum in Neuhausen hat seit Montag wieder geöffnet. Allerdings ist bis zum gestrigen Dienstagmittag noch kein Besucher begrüßt worden. "Es waren zwar schon einige Leute bei uns auf dem Gelände, aber sie hatten keinen vorgeschriebenen aktuellen Tagestest dabei", erklärte Museumschef Uwe Löschner. Er geht davon aus, dass es noch drei bis vier Wochen dauern wird, bis sich so etwas wie Normalität eingestellt hat. Dann rechnet er wieder mit mehr Besuchern. Im Komplex sind neben dem Nussknackermuseum auch das Technische Museum Alte Stuhlfabrik und die Motorradausstellung zu besichtigen. (gel)

Das Nussknackermuseum in Neuhausen hat von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Voraussetzung für einen Besuch der Kultureinrichtung sind eine vorherige Anmeldung, ein tagesaktueller negativer Corona-Test sowie ein Mund-Nasen-Schutz.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.