Ortsdurchfahrt - Erste Risse im Asphalt

Grießbach.

Die 2018 sanierte Ortsdurchfahrt in Grießbach hat erste Risse bekommen. Über vier verschiedene Stellen berichtete ein Einwohner zur Gemeinderatssitzung. Bürgermeister Jens Haustein nahm die Informationen entgegen und verwies auf die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Bauunternehmens. Bei dem Großprojekt wurde die Fahrbahn mehr oder weniger tief abgefräst und eine neue Decke aufgebracht. Nur kleinere Abschnitte erhielten eine dickere Bitumenschicht. Der Fußweg wurde auf einigen Abschnitten komplett erneuert. Zum Teil wurden auch nur Borde erneuert. (mik)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...