Ortsdurchfahrt - Hauptstraße frisch asphaltiert

Krumhermersdorf.

Der Ausbau der Krumhermersdorfer Ortsdurchfahrt zwischen Fischerplatz und Einkaufsmarkt soll in diesen Tagen abgeschlossen werden. Am Freitag haben Bauleute auf dem Abschnitt Asphalt aufgebracht. Kraftfahrer müssen sich jedoch weiter auf Umleitungsverkehr einstellen. Denn schon nächste Woche will der Landkreis den nächsten Teilabschnitt in Angriff nehmen. Am 6. November, 17 Uhr soll dazu eine Bürgerversammlung stattfinden, kündigte Zschopaus Bauamtsleiterin Martina Wutzler zur jüngsten Ratssitzung an. Der Ausbau des Abschnitts zwischen Fischerplatz und Einkaufsmarkt hatte sich verzögert. Eigentlich sollte die Straße samt Bachverrohrung und Medienverlegung bis Ende August fertiggestellt sein. Grund: Die Arbeiten zur Verlegung von Trinkwasser-, Gas- und Elektroleitungen waren umfangreicher als zunächst angenommen. Die Kosten für den letzten Bauabschnitt der Hauptstraße belaufen sich auf rund 2,7 Millionen Euro. Die Förderung beträgt knapp 1,9 Millionen Euro.mik

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...