Panne bei den Coronazahlen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Zu einer Panne ist es am gestrigen Montag bei der Coronastatistik gekommen. Wie das Landratsamt des Erzgebirgskreises auf Nachfrage informierte, gab es ein technisches Problem beim Übermitteln der Werte aus der Region an das Robert-Koch-Institut (RKI), sodass dieses zum Wochenbeginn für den Erzgebirgskreis keine Neuinfektionen und Todesfälle auswies. Wie die aktuellen Fallzahlen ausfallen, wollte das Landratsamt nicht sagen und verwies darauf, dass eine Veröffentlichung ausschließlich zentral beim RKI erfolge. (urm)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €