Polizei - 90-Jährige geschubst und danach beraubt

Chemnitz.

Eine 90-jährige Frau ist in Chemnitz am Wochenende Opfer eines Raubes geworden. Die Seniorin war am Samstagmittag in ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Mühlenstraße zurückgekehrt. Als sie im Begriff war, ihre Wohnungstür aufzuschließen, wurde sie von einem Unbekannten von hinten in die Wohnung gestoßen. Die Frau stürzte und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich gekommen war, musste sie feststellen, dass der Täter oder die Täter ihre Handtasche mit Bargeld und persönlichen Dokumenten geraubt hatten. Die 90-Jährige wurde leicht verletzt.fp

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...