Polizei - Hoher Schaden nach Ausweichmanöver

Ehrenfriedersdorf.

Rund 20.000 Euro Schaden sind die Folge eines Unfalls, der sich am Donnerstag in Ehrenfriedersdorf ereignet hat. Laut Polizei bog eine 56-jährige Autofahrerin gegen 14.25 Uhr von der Chemnitzer Straße nach links in ein Grundstück ab. Ein auf der Straße entgegenkommender Autofahrer (40) konnte nur durch Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern. Dabei kam es jedoch zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw. Die 46-jährige Fahrerin und die Beifahrerin (32) des 40-Jährigen wurden leicht verletzt. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...