Polizei - Holzstapel gerät in Brand

Großolbersdorf.

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein auf einem Privatgrundstück in Großolbersdorf gelagerter und überdachter Holzstapel in der Nacht zu Donnerstag in Brand geraten. Laut der Polizeidirektion Chemnitz bemerkten zwei Männer (33, 29) gegen 0.20 Uhr, dass auf dem Grundstück an der Hauptstraße Qualm aufsteigt. Die Feuerwehr löschte den etwa 60 Kubikmeter großen Holzstapel zügig. Durch den Brand entstanden rund 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Bandursache dauern an. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...