Polizeiverordnung - Nachtruhe beginnt künftig später

Amtsberg.

Die Nachtruhe beginnt in Amtsberg künftig 22 statt 21 Uhr und endet 6 Uhr. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Das Landratsamt hatte die Änderung angeregt, da 22 Uhr in Deutschland und auch den umliegenden Gemeinden üblich sei. Dagegen regte sich im Gemeinderat kein Widerspruch. Bei Bedarf könne die Regelung auch wieder geändert werden, so Bürgermeister Sylvio Krause (CDU). Außerdem bedeute die Änderung nicht, dass nun lascher mit der Nachtruhe umgegangen werde: "Wir werden genau hinschauen, dass 22 Uhr Schluss ist", so der Bürgermeister. Schon jetzt werde bei der Anmeldung von Privatfeiern darauf hingewiesen, danach die Lautstärke deutlich zu verringern. Weil die bestehende Polizeiverordnung im Mai turnusmäßig nach zehn Jahren außer Kraft tritt, musste eine neue verabschiedet werden. Abgesehen von der Nachtruhezeit wurden nur Hinweise auf Gesetze überarbeitet. (kala)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...