Quartett probt vor Auftritt

Alexander und Anne-Marie Maschek sowie Caroline Arnold und Hannah Dienewald (Foto) bilden das Celloquartett der Kreismusikschule. Am morgigen Sonntag treten sie im Rahmen des Weihnachtskonzerts in der Stadtkirche Olbernhau auf. Sie werden Stücke spielen, die der in diesem Jahr verstorbene Musikschullehrer Egon Schmid für vier Celli bearbeitet hat. Mehr als 70 Mitwirkende zählt das Weihnachtskonzert. Mit von der Partie sind am Sonntag das Streichorchester, das Bunte Orchester, das Gitarrenorchester, das Klarinettenensemble, das Flötenensemble, das Trompetenquartett, das Celloquartett sowie Instrumental- und Gesangssolisten. Es erklingen festliche Musik und Weihnachtslieder. Das Konzert in der Olbernhauer Stadtkirche beginnt 15 Uhr. (dit/bz )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...