Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 33-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war ein 73-jähriger Citroën-Fahrer gegen 6.45 Uhr auf der Alten Marienberger Straße von Hohndorf aus in Richtung Zschopau unterwegs. In einer Rechtskurve geriet das Auto nach links. Es kam zur Kollision mit dem entgegenkommenden Radfahrer, erklärt ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf rund 6500 Euro. (rickh)

0Kommentare Kommentar schreiben