Ratssitzung fällt wegen Corona aus

Großrückerswalde.

Die für den heutigen Dienstag geplante öffentliche Gemeinderatssitzung in Großrückerswalde ist wegen der Corona-Lage abgesagt. Wie Bürgermeister Jörg Stephan (CDU) erklärt, sollen die Beschlüsse stattdessen im Umlaufverfahren gefasst werden. Die Vorstellung des Projekts Neubau Kindertagesstätte im Gewerbegebiet "Am Richterweg" wird wiederum in die nächste öffentliche Sitzung verschoben. (rickh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.