Rennfahrer in Gornau zu Gast

Ausblick auf 55. Auflage der Rallye Erzgebirge

Freunde des Rallyesports können heute einen Abstecher nach Gornau machen. Wie Denny Michel, bei der ADMV Rallye Erzgebirge für Öffentlichkeitsarbeit zuständig, mitteilt, findet dort eine öffentliche Pressekonferenz mit Organisatoren und Stars der Traditionsveranstaltung statt. So wird etwa Ruben Zeltner aus Rödlitz im Landkreis Zwickau auf die 55. Auflage der Rallye am 28. und 29. September vorausblicken. Der Chef des Fahrsicherheitszentrums Sachsenring gewann die "Erze" bereits neunmal. Zu den Gesprächspartnern gehören auch Lokalmatador Carsten Mohe aus Crottendorf, der bei seinem Heimrennen schon zweimal ganz oben auf dem Siegertreppchen stand, sowie Veit König, Rallyepilot und Initiator der neuen Wertungsprüfung in Gornau. (hd)

Öffentliche Pressekonferenz zur 55. ADMV Rallye Erzgebirge heute, 17.30 Uhr im Autohaus KKL, Waldkirchener Straße 2 in Gornau.

0Kommentare Kommentar schreiben