Restmüll wird am 3. Januar geholt

Wolkenstein.

Die schwarze Restabfall-Tonne wird in Wolkenstein, Falkenbach, Floßplatz, Gehringswalde, Huth, Niederau und Schönbrunn im neuen Jahr erstmals am 3. Januar abgeholt. Auf diese Feiertagsregelung weist der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen hin. Die weitere Entsorgung der Tonne erfolgt dann jeweils 14-täglich donnerstags in der ungeraden Woche. Nur mit der auf dem Abfallkalender ausgewiesenen Feiertagsregelung werde 2020 das Restmüllbehältnis freitags entsorgt. (bz)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...