Rio-Reiser-Fans feiern die alten Zeiten

Die Band Wunderbuntd hat vor 50 Besuchern in der Marienberger Baldauf-Villa gespielt - und das rockig sowie rotzig.

Marienberg.

Natürlich weiß der Besucher, was er bei einer Rio-Reiser-Nacht erwarten kann. Die alten Lieder aus den 1970er-Jahren, die aus der rebellischen Phase mit Ton Steine Scherben stammen. Rio Reiser hatte der Band einst Stimme und Texte gegeben. Es war die Band, die die Stimmungen und Gefühle einer linksorientierten Jugend aufgriff und vertonte. "Keine Macht für Niemand" und "Warum geht es mir so dreckig" stehen als Lieder und Alben dafür. Der "Rauch Haus Song" war der Soundtrack zur Hausbesetzerszene in Westdeutschland und West-Berlin.

Nun spielt eine Band aus Freiberg die alten Lieder rockig und rotzig und die neueren wie "Manager" oder "König von Deutschland" mit viel Keyboard, aber mit derselben Hingabe und Begeisterung. Zum Konzert am Samstag kamen knapp 50 Besucher in die Marienberger Baldauf-Villa. Wunderbuntd waren nicht zum ersten Mal da. "Wir haben schon zweimal mit unserem Kinderprogramm hier gespielt, und aus Gesprächen heraus hat sich dann ergeben, dass wir die Rio-Reiser-Nacht hier auch spielen", erzählte Isolde Lommatzsch, Pianistin und Sängerin und Ehefrau des Sängers Jens Lommatzsch.

Und dieser Jens Lommatzsch kann einfach Rio Reiser, ob in schnellen Nummern wie "Wenn die Nacht am tiefsten" oder in Balladen wie "Junimond". Das Bühnenbild stimmt auch, es ist in Rot und Schwarz gehalten, denn schon Rio Reiser sang in "Die letzte Schlacht gewinnen wir" von der roten und schwarzen Front.

Die knapp 50 Besucher waren für die Band viel zu wenig, aber sie waren textsicher und ließen alte Zeiten wiederauferstehen. Zwei Frauen kamen sogar aus Kamenz. Der Antrieb, so weit zu fahren, sei aber die Musik und nicht die Band: "Wenn eine andere Band so gut die Rio-Reiser-Titel spielen würde, würden wir auch zu der fahren. Aber Wunderbuntd haben es einfach drauf."

Service Ganz andere Klänge warten auf die Besucher am 27. Januar. Dann geben die Dresden Harmonists ein Konzert in der Baldauf-Villa.Beginn ist 17 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...