Schau zu Tradition und Innovation

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Die Ausstellung "Novus - Tradition und Innovation" im Annaberger Kulturzentrum Erzhammer, die Arbeiten von Alina Heinze aus Drebach und Marleen Pohl aus Wilkau-Haßlau zeigt, ist bis 25. September zu sehen. Beide unterstützen seit September als Freiwillige das Team im Kulturzentrum. In ihrem Projekt beschäftigen sie sich mit der Neuinterpretation und Modernisierung alter Gemälde, der Geschichte des Klöppelns und der Verwendung historischer Techniken in modernem Kontext. (mb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.