Schnelltests möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Marienberg/Pockau-Lengefeld.

Eine Station für Corona-Schnelltests der Firma Jobgerecht GmbH geht am Freitag am Marienberger Aqua Marien in Betrieb. Geöffnet ist täglich von 9 bis 19 Uhr. Bis 10. Oktober sind die Tests kostenlos, ab 11. Oktober dann kostenpflichtig. Erhoben wird eine Gebühr von 10 Euro pro Schnelltest. Ebenfalls ab Freitag besteht wieder eine Testmöglichkeit in Pockau in Trägerschaft der Stadt Pockau-Lengefeld: Getestet wird montags, mittwochs und freitags von 17 bis 19 Uhr beim DRK-Ortsverband Pockau. Andere Termine können telefonisch unter 0157 39599514 vereinbart werden. Die Höhe der Testkosten steht noch nicht fest. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.