Schulen sollen neue Technik erhalten

Marienberg.

Der digitale Unterricht sorgt vielerorts für Probleme. Die Stadt Marienberg will nun zwei Schulen mit zusätzlicher Technik ausstatten. In der morgigen Zusammenkunft des Verwaltungsausschusses in der Stadthalle beschäftigen sich die Stadträte mit der Lieferung von Apple-Geräten für die Oberschule "Heinrich von Trebra" in der Bergstadt sowie für die Serpentinstein-Grundschule im Marienberger Ortsteil Zöblitz. (rickh)

Der Verwaltungsausschuss tagt am Mittwoch ab 18 Uhr in der Stadthalle Marienberg. Bereits am heutigen Dienstag kommt am gleichen Ort der Technische Ausschuss des Stadtrates zusammen. Die Zusammenkunft beginnt ebenfalls 18 Uhr.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.