Schulleiterin: Bei uns fällt nichts mehr planmäßig aus

Stundenplankürzung an Zschopauer Grundschule nicht mehr erforderlich

Zschopau.

In der Grundschule "Am Zschopenberg" in Zschopau hat es im laufenden Schuljahr keinen planmäßigen Unterrichtsausfall gegeben. Darüber informierte Schulleiterin Ina Herrmann. In einer jetzt veröffentlichten Statistik des Sächsischen Kultusministeriums zu Lehrermangel und Stundenplankürzungen war die Schule in der Alten Marienberger Straße mit planmäßigem Ausfall von Unterrichtsstunden in vier Fächern geführt worden - in Englisch, Ethik, Sport sowie Kunst/Werken/Musik. Die Zahlen bezogen sich auf den Stand im Herbst 2018.

Zu diesem Zeitpunkt habe die Stundentafel an ihrer Schule bereits wieder eingehalten werden können, betont Ina Herrmann. Planmäßigen Ausfall habe es 2017 gegeben, als wegen Lehrermangels Kürzungen in den genannten Fächern vorgenommen werden mussten, so die Schulleiterin weiter. In dieser Zeit habe sie mit acht verschiedenen Stundenplänen arbeiten müssen. "Das war wirklich krass", blickt die Pädagogin zurück. Der Statistik des Kultusministeriums zufolge gab es im Herbst 2018 landesweit an knapp 400 Schulen planmäßigen Unterrichtsausfall. Unter den Einrichtungen waren auch Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien aus dem Erzgebirge aufgeführt.

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Während sich am Gymnasium Marienberg und einigen anderen Schulen die Lage inzwischen etwas entspannt habe, sei die Situation besonders an Oberschulen weiterhin angespannt, sagt Michaela Bausch vom Landesamt für Schule und Bildung (Lasub) in Chemnitz. Wie die Zschopenberg-Grundschule mit den Zahlen von 2017 in die 2018er-Statistik gekommen ist, wisse sie nicht. "Da hat sich bestimmt ein Fehler eingeschlichen", vermutet die Lasub-Referentin. Das Kultusministerium äußerste sich nicht dazu.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...