Schwimmbad-Vorfall - Mann entblößt sich vor zwei Mädchen

Marienberg.

In Marienbergs Freizeitbad "Aqua Marien" ist es nach aktuellen Polizeiangaben bereits am Dienstagnachmittag offenbar zu einem Zwischenfall gekommen. Demnach soll sich dort ein 67-Jähriger vor zwei Mädchen (11 und 13 Jahre) entblößt haben, indem er seine Badehose auszog. In der Folge sei dem Mann Hausverbot erteilt worden. Die Badleitung habe am Mittwochabend Anzeige erstattet. Ermittlungen laufen, Badleiter Rico Rother wollte den Vorfall nicht kommentieren. (svw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...