Sponsorenlauf - Schüler schwitzen für guten Zweck

Zschopau.

Reichlich 500 Schüler des Zschopauer Gymnasiums haben sich am Donnerstag am Sponsorenlauf beteiligt, der diesmal nicht nur den Klassenkassen und der Schule zugutekommen soll. "Erstmals wird ein Drittel des Erlöses für einen guten Zweck gespendet", erklärt Mitorganisator Roy Uhlig vom Elternrat. Freuen darf sich die Tierauffangstation Zschopau. Wie hoch der Betrag ausfällt, wird erst die Auswertung ergeben. Fest steht jedoch, dass sich die Schüler im Vorfeld bei der Sponsorensuche sowie auf der 300 Meter langen Runde durch die Innenstadt mächtig ins Zeug gelegt haben. Die besten absolvierten sie 40-mal. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...