Stadt kauft neue Technik für Schulen

Marienberg.

Die Oberschule "Heinrich von Trebra" in Marienberg sowie die Serpentinstein-Grundschule im Ortsteil Zöblitz werden mit neuer, zusätzlicher Technik ausgestattet. Die Stadträte haben in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses einstimmig den Kauf von Geräten der Firma Apple beschlossen. Die Kosten belaufen sich auf rund 125.000 Euro. Voraussichtlich Anfang März sollen die beiden Bildungseinrichtungen die Lieferung einer Chemnitzer Firma erhalten. Bei der zusätzlichen Technik handelt es sich neben Bildschirmen und PCs hauptsächlich um Tablets, die für den Unterricht an den Schulen genutzt werden sollen. Die finanziellen Mittel sind im Haushaltsplan von 2020 veranschlagt. (rickh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.