Stadt schießt 20.500 Euro für WM zu

Fast 94.000 Euro fließen in Zschopau in diesem Jahr noch einmal zur Förderung von Sport und Kultur. Der Vergabemodus an die Vereine wird sich künftig ändern.

Zschopau.

Einstimmig gefasste Beschlüsse sind selten gewesen in den jüngsten Sitzungen des Zschopauer Stadtparlaments. Bei der Vergabe der Zuschüsse an die rund 80 Vereine der Großen Kreisstadt aber waren sich die Stadträte einig.

Der Beschluss, den Sportlern mit knapp 13.500 Euro sowie Bauhofleistungen im Wert von 47.300 Euro unter die Arme zu greifen, fiel einstimmig. Die Abstimmung über die Vergabe von Zuschüssen an "sonstige" Vereine in Höhe von rund 33.200 Euro ging ebenfalls deutlich für den Vorschlag der Verwaltung aus - bei zwei Enthaltungen. Die Gesamtfördersumme für 2020 liegt somit bei knapp 94.000 Euro (einschließlich Bauhofleistungen), was der Zuschusshöhe von 2019 entspricht.

Mit einer Finanzspritze von 4500 Euro sowie Bauhofleistungen im Wert von 16.000 Euro kann sich der MSC Rund um Zschopau über die meisten Zuschüsse freuen. Der Motorsportverein ist vom 16. bis 18. Oktober Ausrichter des Finales der Enduro-Weltmeisterschaft. Der Volleyballclub Zschopau erhält eine Förderung in Höhe von 4000 Euro. Finanzielle Zuwendungen im vierstelligen Bereich gehen ebenfalls an den Schützenverein und den Schwimmverein 1990. Bauhofleistungen in Höhe von 10.000 Euro gehen an den MSC MZ-Stadt Zschopau für die Ausrichtung der Classic-Geländefahrt am 26./27. Juni. Für die Förderung "sonstiger" Vereine schießt die Stadt knapp 13.000 Euro sowie 20.200 Euro an Bauhofleistungen zu. Die größten Summen gehen an den Weihnachtsbauverein (2367 Euro), den Tierschutzverein (1800), Männerchor (1440 Euro), den Jugendclub (1140) und den Verein für Heimatgeschichte Zschopau (1004).

"Es ist sehr positiv für die Stadt, dass sie ihre Vereine finanziell unterstützt", sagte Jens Wagner (Bund Freier Wähler). Allerdings könne er nicht jede Förderung nachvollziehen und finde manche auch nicht richtig, bemängelte der Stadtrat den Vergabemodus. Niels Sigmund (Bündnis 90/Grüne) sagte: "Mit dem neuen Doppelhaushalt 2021/22 sollte die Vereinsförderung grundlegend reformiert werden." Darin sei sich der Stadtrat ziemlich einig.

Oberbürgermeister Arne Sigmund (parteilos) hatte schon vor der Abstimmung betont, dass die Vergabe zum letzten Mal in dieser Form erfolge: "Im März wird über eine neue Förderrichtlinie beraten." Die Fraktionsvorsitzenden und alle Stadträte seien aufgefordert worden, Vorschläge für einen neuen Vergabemodus einzureichen. Die Verwaltung werde daraus eine neue Förderrichtlinie erarbeiten und zur Abstimmung vorlegen.

"Bisher war es so, dass die Vereine eine Förderung beantragt haben. In dem Antrag mussten unter anderem die Förderhöhe und der Grund für die Zuwendung angegeben werden. Dann wurde darüber entschieden", erläuterte Stadtsprecher Uwe Gahut nach der Sitzung. Wie das künftig laufen werde, hänge von den Vorschlägen der Stadträte ab.


Vereinsförderung 2020

Finanzielle Förderung

VereinEuro

Schützenverein Zschopau1440

FSV Zschopau/Krumhermersdorf934

SG Krumhermersdorf (Kegeln)200

SSV Zschopau (Tischtennis)100

BSG Motor Zschopau150

Ringerverein Wildeck550

SV 1990 Zschopau1000

Karateverein Zschopau1260

Anglerverein Krumhermersdorf80

MSC Rund um Zschopau4500

VC Zschopau4000

Förderverein Stadtbibliothek200

Blinde- u. Sehschwachenverband250

Männerchor Zschopau1440

Jugendclub Zschopau1140

Modell-Eisenbahn-Freunde100

Numismatische Gesellsch.100

Schnitz- u. Bastelverein Krumh.900

Weihnachtsbauverein2517

Unser Zschopau Gewerbeverein350

Malzirkel Zschopau1050

Verein für Heimatgeschichte1004

Christliche AG zur Suchtabwehr860

Verband Bewegungsgeschädigter960

Tierschutzverein Zschopau1800

Röm.-Kath. Kirche115

Förderverein Schloss Wildeck210

Bauhofleistungen (Auswahl)

Vereinin Euro

City-Ballett6500

Weihnachtsbauverein4000

Fest der Vereine5000

Gewerbeverein2000


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.