Straßensperrung - Hangsicherung dauert drei Wochen

Mit einer Bauanlaufberatung hat gestern das Projekt zur Sicherung eines Hangs an der Scharfensteiner Straße zwischen Zschopau und Scharfenstein begonnen. Die Arbeiten nehmen laut dem Gornauer Straßenmeister René Seidel voraussichtlich drei Wochen bis zum 28. September in Anspruch. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr war zuvor von zwei Wochen ausgegangen. Nach zwei Flächenbränden auf dem Hang war der Bereich nahe des Abzweigs Wilischthal wegen akuter Gefahr Mitte August gesperrt worden. Laut Empfehlung eines Gutachters müssen auf einer Länge von bis zu 30 Metern absturzgefährdete Steine und Felsblöcke entfernt sowie Bereiche mit vernagelten Netzen gesichert werden. (mik/mb)

0Kommentare Kommentar schreiben