Stromvertrag für weitere 20 Jahre unterzeichnet

Zschopau vergibt Konzession erneut an Envia M-Versorger

Zschopau.

Die Stadt Zschopau und der Energiedienstleister Envia M haben für die Dauer von 20 Jahren einen neuen Stromkonzessionsvertrag abgeschlossen. Der vom Stadtrat am 5. Juni beschlossene Kontrakt tritt am 1. Januar 2022 in Kraft. Am Dienstag erfolgte die Unterzeichnung mit Oberbürgermeister Arne Sigmund (parteilos) und Vertretern von Envia M im Rathaus.

Mit einem Stromkonzessionsvertrag erlauben Kommunen dem Energiedienstleister, öffentliche Wege und Straßen zu nutzen, um Stromleitungen verlegen und betreiben zu können. Als Gegenleistung erhält die Kommune jährlich eine Abgabe. In Zschopau sind das laut Unternehmensangaben rund 203.600 Euro. Envia M betreut dabei eine Fläche von rund 23 Quadratkilometern mit 9266 Einwohnern.

In der Motorradstadt konzentriert sich die Envia M-Gruppe eigenen Angaben zufolge dieses Jahr auf zwei Schwerpunkte. Im Bereich Am Umspannwerk, Schlachthofstraße, Alte Marienberger Straße und Obere Mühlenstraße verlegt der Netzbetreiber Mitnetz Strom rund 1700 Meter Mittel- und Niederspannungskabel und erneuert Hausanschlüsse. In diesem Monat sollen die Arbeiten beendet werden, so Pressesprecherin Cornelia Sommerfeld. Investitionsumfang: annähernd 349.000 Euro. Im Zuge des Kanalbaus auf der Gartenstraße werden überdies rund 340 Meter Mittel- und Niederspannungskabel verlegt.

Schon vor drei Jahren hatte die Kommunale Beteiligungs-Gesellschaft an der Envia in einer Stadtratssitzung für die Erneuerung des Konzessionsvertrags geworben und die Leistungen des Energieversorgers präsentiert. Als Zschopau vor 20 Jahren den ersten Konzessionsvertrag mit Envia M geschlossen hatte, gab es auf dem Energiemarkt kaum Konkurrenz. Heute verkaufen im Envia-M-Versorgungsgebiet 150 Unternehmen Strom und Gas.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...