Tariferhöhungen gelten sofort

Drebach.

Das pädagogische Personal der Scharfensteiner Kita Sonnenschein, der Grießbacher Getzenknirpse und von Pumuckls Werkstatt in Venusberg darf sich über eine nachträgliche Lohnerhöhung freuen. Wie der Drebacher Gemeinderat beschloss, werden für die drei vereinsgetragenen Einrichtungen in den jeweiligen Ortsteilen Tariferhöhungen ab diesem Jahr mit dem im Tarifvertrag festgesetzten Zeitpunkt übernommen. Das bedeutet, dass für die insgesamt 24 Erzieherinnen ab dem 1. März 2020 ein Aufschlag von 1,03 Prozent dazukommt. "Bisher galt die Änderung immer erst für das darauffolgende Haushaltsjahr", erklärt Bürgermeister Jens Haustein. Für die Gemeinde entstehen dadurch in diesem Jahr Mehrkosten von 10.500 Euro. Laut Haustein sind diese gedeckt, da sie nur vorgezogen werden. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.