Tourismusnetzwerk mit neuer Website

Geyer.

Das Tourismusnetzwerk Greifensteinregion hat einen neuen touristischen Internetauftritt. Die Website soll ein digitaler Reiseführer sein und vor allem Nutzern von Smartphones mit verbesserter Darstellung helfen, sagt die Tourismuskoordinatorin Corinna Bergelt. Die Inhalte wurden so aufbereitet, dass die gesuchten Informationen nach Themen und Zielgruppen sortiert sind. Die beteiligten Kommunen Amtsberg, Auerbach, Burkhardtsdorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Gelenau, Geyer, Gornsdorf, Thalheim, Thum und Zwönitz werden mit ihren touristischen Angeboten ebenfalls vorgestellt. Zurzeit ist die Website in deutscher und tschechischer Sprache verfügbar. Geplant ist außerdem eine englische Übersetzung. (kan)www.greifensteine.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.