Überraschung am Nikolaustag im Schlosshof

Am Abend des 2. Advent haben wieder dutzende Menschen Schloss Wildeck in Zschopau einen Besuch abgestattet. Dieses wurde mit rotem, blauem und weißem Licht angestrahlt und präsentierte sich wie ein Adventskranz - mittendrin der dicke Heinrich als Adventskerze. Thematisch stand diesmal das Hexenhaus im Schlosshof im Mittelpunkt. Dort hatte Schlosshexe Wildexa als Überraschung am Nikolaustag für die jungen Besucher ein paar Süßigkeiten bereitgelegt. Felix und Helena (von links) aus Zschopau nahmen sich eine kleine Leckerei. Auch am kommenden Sonntag findet das Zschopauer Adventsleuchten statt. Dann sollen Bergmänner im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. (faso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.