Unbekannte besprühen Wand

Gelenau.

Ein Hakenkreuz, eine SS-Rune sowie eine Buchstabenkombination haben Unbekannte mit schwarzer Farbe an die Rückseite einer Halle in der Ernst-Grohmann-Straße in Gelenau gesprüht. Die verfassungswidrigen Symbole haben nach Polizeiangaben Ausmaße von maximal rund 85 mal 60 Zentimetern. Der Polizei bekannt wurde die Tat am Donnerstag gegen 21.50 Uhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Polizei ermitteln wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (bz)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.