Unfall - Mopedfahrer verletzt sich schwer

Großolbersdorf.

Ein 21-jähriger Mopedfahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall bei Großolbersdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, war ein bisher unbekannter Pkw gegen 15 Uhr auf der Scharfensteiner Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Er überholte in Höhe des Ortseingangs Großolbersdorf trotz Gegenverkehr einen Traktor mit Anhänger. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der entgegenkommende Fahrer (28) eines Opel. Daraufhin fuhr der Mopedfahrer mit seiner Simson auf den Opel. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2000 Euro. Zum unbekannten Pkw ist bekannt, dass es sich um einen rotbraunen oder ähnlich lackierten Kombi handeln soll. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...