Urlaubsplanung

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit beginnt bei vielen Menschen auch die Zeit der Urlaubsplanung. Bald werden in vielen Firmen schließlich wieder die Listen herumgereicht. Wohin die Reise gehen soll, das war früher meist schnell geklärt. Man entschied sich für Berge oder Meer, für Hotel oder Ferienwohnung - und hoffte, dass es schon irgendwie schön werden würde. Und das wurde es dann meistens auch. Und heute? Es ist eine kleine Wissenschaft. Lage, Frühstück, Strandentfernung. Ausblick, Google-Straßenfahrt und Drohnenblick - und das bei Dutzenden Portalen. Wer endlich was gefunden hat, braucht Urlaub. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...