Verein plant 49. Bergfest

In Sayda soll Ende August gefeiert werden

Sayda.

An der Veranstaltung des 49. Saydaer Bergfestes in der Zeit vom 27. bis 30. August hält der Stadtverein des Ortes fest. "In der Hoffnung, dass bis dahin Volksfeste wieder erlaubt sind, sind wir in der Lage, in kürzester Zeit unseres auf die Beine zu stellen", sagt Volkmar Herklotz, Vorsitzender der Interessengemeinschaft.

Er ist sich der Unterstützung der Schausteller, Händler und anderer Mitwirkender sicher. Auch Vereine der Bergstadt und die Stadtverwaltung greifen dem Verein unter die Arme. (gel)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.