Verkehr - Lkw-Verbot durch Ort eingeführt

Rittersberg.

Der Güntherberg im Marienberger Ortsteil Rittersberg wird für den Lkw-Verkehr gesperrt. Diesen Beschluss hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig getroffen. Gründe sind die geringe Fahrbahnbreite und der schlechte Zustand der Straße. Abschnittsweise ist die Ortsstraße nur 2,5 Meter breit. Bislang gilt am Güntherberg zwischen B 171 und Rittersberger Straße lediglich die Beschränkung auf Anliegerverkehr. Die neue Regelung diene der Sicherheit und Ordnung, heißt es in der Begründung. Vom Lkw-Verbot ausgenommen ist der Lieferverkehr. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...