Videodreh bleibt für Kreisrat ohne Folgen

Ein NPD-Funktionär filmt eine CDU-Abgeordnete gegen ihren Willen. Sie erhebt Vorwürfe, kann diese aber nicht klar belegen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...